Fr. 03.08.18 | 22:00 Uhr | EarPort Duisburg, Philosophenweg 17a
Vernissage zur Installation mit Musikern des Ensemble CRUSH

auf vier Fenstern spiegeln Schatten Lichter wider

im Halbdunkel von Abbild und Wirklichkeit
zwischen Gerätschaften und dem Schein von irgendwelchen Reflexionen
das Licht auf das Licht selbst richten
unverborgen

eine Installation von Lukas Tobiassen in Zusammenarbeit mit Birte Lüderitz

Am Freitag den 3.8. um 22 Uhr laden wir ein zur Vernissage unter freiem Himmel mit Getränk, Musikern des Ensemble CRUSH und Performance

Die Installation wird anschließend jede Nacht im August zu sehen sein

Eine Veranstaltung des EarPort Duisburg
gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Ein Eindruck von der Installation PICKNICK aus 2017: