Das Ensemble ist.

Das Ensemble CRUSH gründete sich im Jahr 2013 mit dem Ziel, neben der Bildung eines Repertoires bereits existierender Werke der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts mit ausgefallener oder variabler Besetzung, Komponisten für neue Stücke in dieser besonderen instrumentalen Zusammensetzung zu gewinnen.

Die Mitglieder des Ensembles kommen aus fünf verschiedenen Ländern und haben alle im Ruhrgebiet ihre musikalische Heimat gefunden. Für sie bedeutet gemeinsames Musizieren gleichzeitig kommunikativ und kompromisslos zu agieren – im vollen Bewusstsein sowohl um den eigenen, persönlichen musikalischen Hintergrund als auch um die Mitspieler sollen bestehende Grenzen ausgelotet und neue Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten gesucht und gestaltet werden. In besonderem Interesse steht dabei eine unkonventionelle Programmgestaltung, die durch den Ensemble-eigenen Komponisten und den Einsatz von Elektronik auf vielfältige Weise verwirklicht wird.